Sie sind hier: HomepagePersonenpassivUwe Junghanns

Uwe Junghanns

 

Beiträge zu den JungslavistInnen-Treffen:

  1. Wien 1992 (jusla-1): Die Finalrelation und ihre Versprachlichung im Russischen
  2. Leipzig 1993 (jusla-2): Vorwort
  3. Leipzig 1993 (jusla-2): Funktionale Kategorien im russischen Satz
  4. Hamburg 1994 (jusla-3): Syntax und Semantik partizipialer Ausdrücke
  5. Frankfurt am Main 1995 (jusla-4): Prädikate, Tempus und semantische Amalgamierung
  6. Bautzen 1996 (jusla-5): Ferne Objekte (publiziert in jusla-10)
  7. Tübingen/Blaubeuren 1998 (jusla-7): Generative Beschreibung periphrastischer Konstruktionen des Tschechischen
  8. München 1999 (jusla-8): Strategien der Fokussierung in einigen slavischen Sprachen
  9. Halle/Wittenberg 2000 (jusla-9): Klitische Elemente im Tschechischen: eine kritische Bestandsaufnahme (Vortragstitel: »Clitic Climbing im Tschechischen«)
  10. Berlin 2001 (jusla-10): »Probleme mit der Zukunft«
  11. Cambridge 2002 (jusla-11): Zu den Formen der Personalpronomina des Tschechischen
  12. Leipzig 2004 (jusla-13): Basic Processes of Information Structuring in Czech (mit Denisa Lenertová; Vortragstitel: »Nichtkanonische Fokussierung im Tschechischen«)
  13. Leipzig 2004 (jusla-13): Vorwort
  14. Bochum 2006 (jusla-15): Ditransitive Verben – ein Problemfall im Bulgarischen? (mit Denisa Lenertová; Vortragstitel: »Projektion aus dem Lexikon: Zum Verhältnis von Argumentstruktur und VP-Syntax am Beispiel von ditransitiven Verben«)
  15. Dresden 2007 (jusla-16): Was zu sehen und zu hören ist: Infinitiv-artige Perzeptionsprädikate (mit Dorothee Fehrmann und Denisa Lenertová)
  16. Frankfurt am Main 2008 (jusla-17): Zur Realisierung von Subjekten im Russischen und Polnischen (mit Dorothee Fehrmann)
  17. Göttingen 2016 (jusla-25): Komplexe Satzstrukturen in slavischen Sprachen (mit Hagen Pitsch)
Impressum