Sie sind hier: HomepagePersonenpassivRoland Meyer

Roland Meyer

 

Beiträge zu den JungslavistInnen-Treffen:

  1. Tübingen/Blaubeuren 1998 (jusla-7): Verwendung von Ergänzungsfragen mit non-initialen Frageelementen im Russischen und Tschechischen
  2. Tübingen/Blaubeuren 1998 (jusla-7): Vorwort (mit Tanja Anstatt und Elisabeth Seitz)
  3. München 1999 (jusla-8): Zur Verbstellung im Obersorbischen
  4. Berlin 2001 (jusla-10): Halbautomatische morphosyntaktische Annotation russischer Texte
  5. Cambridge 2002 (jusla-11): Eine satzinterne Fokusposition in slavischen Sprachen?
  6. Gießen 2003 (jusla-12): Zur Fokus-Hintergrund-Gliederung in russischen ли-losen Entscheidungsfragen
  7. Leipzig 2004 (jusla-13): VP-Verschiebung im Polnischen und Tschechischen: Korpusevidenz und Grammatik
  8. Dresden 2007 (jusla-16): Zur Geschichte des referentiellen Nullsubjekts im Russischen (Vortragstitel: »История без субъекта: Zur Geschichte des Pro-drop im Russischen«)
  9. Regensburg 2009 (jusla-18): Tschechisch on(o) und ano
  10. Regensburg 2009 (jusla-18): Tagungsbericht in der Zeitschrift für Slawistik
  11. Berlin 2010 (jusla-19): Reflexive Passiva/Impersonale in der Diachronie des Polnischen und Tschechischen
Impressum