Sie sind hier: HomepagePersonenpassivImke Mendoza

Imke Mendoza

 

Beiträge zu den JungslavistInnen-Treffen:

  1. Hamburg 1994 (jusla-3): Satztyp und Illokution in der и-Verknüpfung
  2. Frankfurt am Main 1995 (jusla-4): Thema unbekannt
  3. Bautzen 1996 (jusla-5): Überlegungen zum referentiellen Potential von Kontinuativa und Kollektiva (am Beispiel des Polnischen)
  4. Wien 1997 (jusla-6): Indefinitheit im Polnischen. Die Markierung von Appellativa mit jeden, pewien und niektóre/niektórzy
  5. Tübingen/Blaubeuren 1998 (jusla-7): Anmerkungen zum Gebrauch des Plurals im Russischen
  6. München 1999 (jusla-8): Vorwort (mit Florence Maurice)
  7. München 1999 (jusla-8): Singular, Plural und generische Referenz im Polnischen
  8. München 1999 (jusla-8): Tagungsbericht (mit Florence Maurice) in der Zeitschrift für Slawistik
  9. Berlin 2001 (jusla-10): »Pragmatische Begründungen« im Polnischen (Vortragstitel: »Die Markierung von Begründungen und Zurückweisungen im Polnischen«)
  10. Leipzig 2004 (jusla-13): Relativsätze in den Birkenrindentexten
Impressum