5. JungslavistInnen-Treffen 1996 in Bautzen

Sie sind hier: HomepageTreffenjusla-5

Cover Tagungsband

Umschlag Tagungsband

 

Zeitungsfoto

Foto aus den Serbske Nowiny

V. JungslavistInnen-Treffen 1996 in Bautzen

Linguistische Beiträge zur Slavistik aus Deutschland und Österreich. V. JungslavistInnen-Treffen Bautzen 1996. Hg. Jana Schulze und Eduard Werner. München: Sagner 1997 (= Specimina philologiae slavicae, Supplementband 58). 394 Seiten. ISBN 3-87690-680-6. [Digitalisat: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00056335-7]

Name Titel Seite
Jana Schulze und Eduard Werner Vorwort [Text | Faksimile-Ansicht] 3
Tanja Anstatt Polnische Deonyme: Vom Nomen Proprium zum Appellativum
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
7–33
Eva Born-Rauchenecker Überlegungen zur Verbpolysemie und ihrer Lexikographie
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
34–66
Thomas Daiber Zur Verbreitung der «Dialogues familiers» von J. R. des Pepliers in einigen tschechischen, polnischen, russischen und kroatischen Grammatiken
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
67–91
Horst Dippong Nominative und Prädikate
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
92–110
Anja Grimm Die Zusammenfassung als Text- und Äußerungsstruktur
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
111–131
Björn Hansen Die modalen Verbbegleiter des Polnischen und die germanischen Modalverben zwischen Form- und Funktionsklasse
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
132–162
Marion Krause Überlegungen zur Funktion von Kommunikationsmodi im literarischen Text: Natal’ja Baranskajas Erzählung Provody
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
163–184
Holger Kuße Rede in Religion und Politik: Zum Vergleich der Diskurse
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
185–206
Anke Levin-Steinmann russ. мол, дескать und де – alles ein und dasselbe, oder doch nicht ganz?
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
207–231
Doris Marszk Der Luxus der Zweitkonjunktion im Polnischen
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
232–242
Imke Mendoza Überlegungen zum referentiellen Potential von Kontinuativa und Kollektiva (am Beispiel des Polnischen)
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
243–264
Andrea Scheller Zur Semantik von Negativ- und Indefinitpronomina aus konfrontativer Sicht (ein Vergleich – Russ., Tsch., Sorb., Dt.)
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
265–280
Jana Schulze Moderne Lexik in der obersorbischen Tageszeitung Serbske Nowiny
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
281–294
Elisabeth Seitz Tempus, Aspekt und Aktionsart bei Kopitar und Miklosich
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
295–320
Andreas Späth Zu einigen referenzsemantischen Aspekten der Artikellosigkeit russischer Nomina
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
321–346
Katrin Unrath Dialogik als Grundlage einer erweiterten Sprechakttheorie
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
347–371
Monika Wingender Sprachpolitik in Kroatien. Eine exemplarische Analyse der Sprachratgeber im Vjesnik
[Volltext-Ansicht | PDF-Download]
372–392

Bericht der Zeitung Serbske Nowiny

Zeitungsbericht der Serbske Nowiny (Faksimile)

Zeitungsbericht
(jpeg, 591 kB;
pdf, 298 kB)

Młodźi slawisća so w Serbskem instituće schadźowali

Přednoškaj wo hornjoserbšćinje

Budyšin (SN/M.L.). „Moderna hornjoserbska leksika w Serbskich Nowinach” bě tema přednoška dr. Jany Šołćineje dźensa dopołdnja na třećim a poslednim dnju pjateho zetkanja młodych slawistow němskorěčneho ruma, kotrež wotmě so w Budyskim Serbskim instituće.

22 młodych rěčespytnikow z Němskeje, Awstriskeje a Šwicarskeje, kotřiž su doktorandźa abo su hižo promowowali abo so habitowali, ale njejsu hišće profesorojo, zeńdźechu so prěni króć w Serbach. Moderaciju wědomostneho schadźowanja měještaj dr. Jana Šołćina a dr. Edward Wornar ze Serbstkeho instituta, kotrajž staj zdobom tute zetkanje přihotowałoj.

„Rezultatiwa a dwojenje prefiksa w hornjoserbšćinje” mjenowaše so druhi přednošk ze serbskej temu, kotryž měješe wčera Edward Wornar. Kóždy wobdźělnik njezjawneho dźěłoweho zetkanja je w běhu třoch dnjow poł hodźiny wo slědźerskim projekće přednoškował, potom je so wo tym diskutowało. Prěnje zetkanje młodych slawistow bě 1992 we Wienje, na to schadźowachu so w Lipsku, Hamburgu a Frankfurće nad Mohanom. Nowum bě lětsa ekskursija do Serbow njedźelu do zetkanja. Wobdźělnicy pobychu na serbskich kemšach w Budyšinje, wobhladachu sej Serbski muzej a „Wjelbik” a wopytachu předstajenje NSLDź z hru Jurja Brězana „Dwójny kwartet” w Haslowje. Takle zeznachu zhruba serbske žiwjenje.

Serbske Nowiny: Njewotwisny wječornik za serbski lud, lětnik 6, čislo 192, 2. oktobra 1996, 1.

Impressum