Sie sind hier: HomepageTreffenjusla-2Vorwort

Vorwort

Der vorliegende Sammelband enthält die Beiträge des II. JungslavistInnen-Treffens, das vom 1. bis 3. Oktober 1993 in Leipzig stattfand. Die Teilnehmer kamen aus Deutschland und Österreich; viele von ihnen waren schon beim I. JungslavistInnen-Treffen 1992 in Wien dabei (s. Wiener Slawistischer Almanach 33/1994).

Gegenstand der Beiträge sind Probleme ost-, west- und südslavischer Sprachen, wobei erstmals auch das Sorbische behandelt wird. Eine Reihe von Teilnehmern knüpft an die in Wien vorgestellte Thematik an.

Erfaßt werden alle Bereiche der Grammatik. Kognitive Aspekte, verschiedene Formen des Sprachwandels und die explizite Beschreibung von grammatischen Phänomenen spielen eine Rolle. Thematisiert werden auch Fragen der Pragmatik, der Text- und Soziolinguistik, der Dialektologie sowie der Fachsprache und Namenforschung. Entsprechend breit ist das theoretische Spektrum. Allein von den Grammatiktheorien sind mit der funktionalen, der kognitiven und der generativen Grammatik wichtige Strömungen der modernen Linguistik vertreten. Dies zeigt die Vielfalt in der Forschung des slavistischen Nachwuchses.

Seit dem II. Jungslavistlnnen-Treffen ist bereits einige Zeit vergangen. Das relativ späte Erscheinen des Sammelbandes erklärt sich – abgesehen vom wohlbekannten Zeitmangel – aus den Schwierigkeiten bei der Gestaltung eines einheitlichen Layouts. Was nunmehr vorliegt, sollte zum Lesen anregen, die Rezeption erleichtern und sogar ästhetischen Ansprüchen an einen Text genügen können. Damit hätte die lange Bearbeitungszeit auch ihr Gutes.

Inzwischen hat das III. JungslavistInnen-Treffen stattgefunden (Hamburg 1994). Frankfurt am Main wird 1995 Ort des vierten Treffens sein. Die Idee, ein Forum für den slavistischen Nachwuchs deutschsprachiger Länder zu schaffen, ist auf fruchtbaren Boden gefallen. Was dieser Idee substantiell zugeordnet ist, stellt gewiß eine Bereicherung der Slavistik dar.

An dieser Stelle möchte ich den Herausgebern des Wiener Slawistischen Almanachs für ihr freundliches Angebot danken, die vorliegenden Beiträge in einem Band ihrer Reihe zusammenzufassen.

Berlin, Dezember 1994
Uwe Junghanns

Linguistische Beiträge zur Slawistik aus Deutschland und Österreich. II. JungslawistInnen-Treffen Leipzig 1993. Hg. Uwe Junghanns. Wien: Gesellschaft zur Förderung slawistischer Studien 1995 (= Wiener Slawistischer Almanach, Sonderband 37), 5.

Impressum