Sie sind hier: HomepageTreffenjusla-13Kreß

Zur Wirkung und Funktion metakommunikativer Sprechakte in Konfliktgesprächen
(auf der Grundlage tschechischer und russischer literarischer Texte)

Beatrix Kreß

In Konfliktgesprächen treten für diese Kommunikationsform typische metakommunikative Sprechakte und performative Äußerungen auf. Der Beitrag behandelt ihre Funktion und Wir­kung: Während Meta­kommunikation aufgrund ihres Beitrags zur Verständnissicherung und Ge­sprächs­struk­tu­rie­rung im allgemeinen positiv bewertet wird, wirkt sich ihre Ver­wen­dung im Konflikt überwiegend eskalativ aus.

Linguistische Beiträge zur Slavistik. XIII. JungslavistInnen-Treffen Leipzig 2004. Hg. Uwe Junghanns. München: Sagner 2007 (= Specimina Philologiae Slavicae 149), 213–232.

Impressum